Windows Server 2022 Standard

Windows Server 2022 Standard Vollversion: das passende Betriebssystem für Ihren Server

 

Wenn Sie einen Firmenserver in Ihrem Unternehmen einrichten, benötigen Sie hierfür ein hochwertiges Betriebssystem. Dieses steuert die Hardware und ist für die Organisation aller Prozesse auf dem Gerät verantwortlich. Darüber hinaus stellt es Ihnen eine Benutzeroberfläche zur Verfügung und sorgt für die Sicherheit. Nur wenn das Betriebssystem eine hohe Qualität bietet, können Sie den Server in Ihrem Unternehmen effizient und sicher nutzen. Wenn Sie hierbei keine Kompromisse eingehen möchten, bietet es sich an, die Windows Server 2022 Standard Vollversion zu verwenden.


Modernes Betriebssystem für Ihr Unternehmen: Windows Server 2022 von Microsoft



Microsoft ist nicht nur im Bereich der PC-Betriebssysteme der Marktführer. Auch für das Server-Betriebssystem stellen die Software-Produkte dieses Unternehmens eine hervorragende Lösung dar. Genau wie das bekannte und beliebte Windows-Betriebssystem für den PC zeichnet sich auch der Windows Server durch eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche aus. Daher ist für die Bedienung keine lange Einarbeitung notwendig. Darüber hinaus sorgt der Windows Server für eine sehr effiziente Organisation aller Prozesse auf dem Gerät. Das führt zu einer herausragenden Performance. Microsoft bringt im Abstand von einigen Jahren immer wieder neue Versionen seines Server-Betriebssystems auf den Markt. Diese dienen nicht nur dazu, die Software an den aktuellen Stand der Technik anzupassen. Darüber hinaus bieten sie immer wieder praktische neue Features, die die Arbeit der Anwender erleichtern. Der Windows Server 2022 stellt die aktuelle Ausführung dieses Betriebssystems dar. Daher profitieren Sie von einer Software, die auf alle aktuellen Anforderungen ausgerichtet ist und sowohl hinsichtlich der Performance als auch in Bezug auf die Sicherheit voll überzeugen kann.


Was zeichnet den neuen Windows Server 2022 aus?



Im Vergleich zur Vorgänger-Version bietet der Windows Server 2022 einige praktische neue Features. Besonders wichtig ist hierbei die Überarbeitung des Windows Admin Centers. Dieses macht es jetzt noch einfacher, verschiedene Server-Funktionen für die einzelnen Anwender freizugeben und virtuelle Maschinen zu verwalten. Ein weiteres praktisches Feature stellt die geschachtelte Virtualisierung dar, die fortan für AMD-Prozessoren verfügbar ist. Damit ist es möglich, auf einem bestehenden virtuellen System noch weitere virtuelle Systeme einzurichten. So entstehen unterschiedliche Virtualisierungsebenen. Der Storage Migration Service macht es nun außerdem einfacher, Daten von anderen Systemen auf den Server zu übertragen.

Hinzu kommen vielfältige Verbesserungen im Bereich der Sicherheit. Die Entwickler gingen dabei auf die aktuellen Bedrohungen ein. Das führt zu einem hervorragenden Schutz. Ein wichtiges Detail stellt beispielsweise die Möglichkeit dar, einen Secured-Core-Server einzurichten. Dabei handelt es sich um einen speziellen Bereich für besonders sensible Informationen. Dieser wird vom übrigen System abgekoppelt und erhält einen ganz besonderen Schutz. Darüber hinaus setzt der Windows Server 2022 aktive Maßnahmen für die Gefahrenabwehr um. Das hilft dabei, Angriffe bereits im Ansatz zu unterbinden. Auf diese Weise schützen Sie die Daten Ihres Unternehmens besonders zuverlässig und reduzieren dadurch das Risiko für Spionage, Sabotage und Erpressungen.


Was zeichnet die Windows Server 2022 Standard Vollversion aus?

Microsoft bietet den Windows Server 2022 in unterschiedlichen Editionen an. Zum einen ist die Essentials-Edition erhältlich. Diese eignet sich für kleinere Unternehmen. Die Zahl der Anwender ist hierbei auf 25 beschränkt und nicht erweiterbar. Für etwas größere Betriebe bieten sich die Editionen Standard und Datacenter an. Beide weisen keine Beschränkung hinsichtlich der Nutzerzahlen auf. Das heißt, dass die Auswahl des Betriebssystems nicht von der Unternehmensgröße abhängt. Deshalb ist es wichtig, kurz darauf einzugehen, worin die Unterschiede zwischen der Windows Server 2022 Standard Vollversion und der Datacenter-Edition bestehen.

Der wichtigste Unterschied zwischen den beiden Editionen besteht in den Möglichkeiten für die Virtualisierung. Während Sie bei der Standard-Edition auf die Einrichtung von maximal zwei virtuellen Maschinen beschränkt sind, ist die Anzahl bei der Datacenter-Ausführung unbegrenzt. Daher eignet sich diese hervorragend für Anwender mit einem sehr hohen Virtualisierungsbedarf. Für die meisten Unternehmen ist dies jedoch nicht erforderlich. Aufgrund der erheblichen Preisunterschiede für die Lizenzen entscheiden sich die meisten Betriebe daher für die Nutzung der Standard-Edition.


Lizenzen für die Anwender

Wenn Sie sich für die Windows Server 2022 Standard Vollversion entscheiden, müssen Sie berücksichtigen, dass Sie neben der eigentlichen Lizenz für das Betriebssystem auch noch Lizenzen für die einzelnen Anwender benötigen. Dafür bestehen zwei verschiedene Möglichkeiten. Auf der einen Seite können Sie hierbei eine Lizenz für jeden Mitarbeiter besorgen. Dieser kann dann mit jedem beliebigen Gerät auf den Server zugreifen. Wenn sich in Ihrem Unternehmen mehrere Angestellte einen Computer teilen, kann es aber auch günstiger sein, die einzelnen Geräte zu lizenzieren. In diesem Fall kann jeder beliebige Mitarbeiter mit dem lizenzierten Gerät auf den Server zugreifen. Für beide Möglichkeiten ist eine entsprechende Client Access License (CAL) erforderlich.


Windows Server 2022 Standard Vollversion bei LIZENZGURU kaufen

Ein neuer Firmenserver wirkt sich sehr positiv auf die Effizienz Ihrer Mitarbeiter aus und hilft auf diese Weise dabei, dass Sie Ihre Unternehmensziele erreichen. Um die Investitionen hierfür so gering wie möglich zu halten, bietet es sich an, die Windows Server 2022 Standard Vollversion bei LIZENZGURU zu kaufen. Wir bieten Ihnen hochwertige Original-Softwarelizenzen zu besonders günstigen Preisen an. Darüber hinaus profitieren Sie von einem kompetenten Service, der Sie bei der Einrichtung Ihres neuen Servers nach Kräften unterstützt.

Windows Server 2022 Standard

0 0
Aktuell schauen sich 29 Besucher dieses Produkt an.

Nutzen Sie unseren schnellen SMS-Service! Geben Sie beim Kauf Ihre Handynummer an und erhalten Sie Ihren Key direkt aufs Handy.

CHF

639,

99

*

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebenslange Lizenz

100% Updatefähig

Direkte Onlineaktivierung

Menge

Wir liefern Live! Zustellung in weniger als 30 Sekunden

Aktuell schauen sich 29 Besucher dieses Produkt an.

Nutzen Sie unseren schnellen SMS-Service! Geben Sie beim Kauf Ihre Handynummer an und erhalten Sie Ihren Key direkt aufs Handy.

Core:

  • SW10304
Schneller Versand
Authentische Lizenz
Bestpreis Garantie
Sicher bezahlen
Service nach dem Kauf
Bin ich bei LizenzGuru Rechtssicher
lizenziert?
Warum können wir so kalkulieren? Gibt es ein „Verfallsdatum“ für
die Lizenzschlüssel?

Problemlösung wie von Zauberhand

Zum Hilfe-Center
"Windows Server 2022 Standard"

Windows Server 2022 Standard Vollversion: das passende Betriebssystem für Ihren Server

 

Wenn Sie einen Firmenserver in Ihrem Unternehmen einrichten, benötigen Sie hierfür ein hochwertiges Betriebssystem. Dieses steuert die Hardware und ist für die Organisation aller Prozesse auf dem Gerät verantwortlich. Darüber hinaus stellt es Ihnen eine Benutzeroberfläche zur Verfügung und sorgt für die Sicherheit. Nur wenn das Betriebssystem eine hohe Qualität bietet, können Sie den Server in Ihrem Unternehmen effizient und sicher nutzen. Wenn Sie hierbei keine Kompromisse eingehen möchten, bietet es sich an, die Windows Server 2022 Standard Vollversion zu verwenden.


Modernes Betriebssystem für Ihr Unternehmen: Windows Server 2022 von Microsoft



Microsoft ist nicht nur im Bereich der PC-Betriebssysteme der Marktführer. Auch für das Server-Betriebssystem stellen die Software-Produkte dieses Unternehmens eine hervorragende Lösung dar. Genau wie das bekannte und beliebte Windows-Betriebssystem für den PC zeichnet sich auch der Windows Server durch eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche aus. Daher ist für die Bedienung keine lange Einarbeitung notwendig. Darüber hinaus sorgt der Windows Server für eine sehr effiziente Organisation aller Prozesse auf dem Gerät. Das führt zu einer herausragenden Performance. Microsoft bringt im Abstand von einigen Jahren immer wieder neue Versionen seines Server-Betriebssystems auf den Markt. Diese dienen nicht nur dazu, die Software an den aktuellen Stand der Technik anzupassen. Darüber hinaus bieten sie immer wieder praktische neue Features, die die Arbeit der Anwender erleichtern. Der Windows Server 2022 stellt die aktuelle Ausführung dieses Betriebssystems dar. Daher profitieren Sie von einer Software, die auf alle aktuellen Anforderungen ausgerichtet ist und sowohl hinsichtlich der Performance als auch in Bezug auf die Sicherheit voll überzeugen kann.


Was zeichnet den neuen Windows Server 2022 aus?



Im Vergleich zur Vorgänger-Version bietet der Windows Server 2022 einige praktische neue Features. Besonders wichtig ist hierbei die Überarbeitung des Windows Admin Centers. Dieses macht es jetzt noch einfacher, verschiedene Server-Funktionen für die einzelnen Anwender freizugeben und virtuelle Maschinen zu verwalten. Ein weiteres praktisches Feature stellt die geschachtelte Virtualisierung dar, die fortan für AMD-Prozessoren verfügbar ist. Damit ist es möglich, auf einem bestehenden virtuellen System noch weitere virtuelle Systeme einzurichten. So entstehen unterschiedliche Virtualisierungsebenen. Der Storage Migration Service macht es nun außerdem einfacher, Daten von anderen Systemen auf den Server zu übertragen.

Hinzu kommen vielfältige Verbesserungen im Bereich der Sicherheit. Die Entwickler gingen dabei auf die aktuellen Bedrohungen ein. Das führt zu einem hervorragenden Schutz. Ein wichtiges Detail stellt beispielsweise die Möglichkeit dar, einen Secured-Core-Server einzurichten. Dabei handelt es sich um einen speziellen Bereich für besonders sensible Informationen. Dieser wird vom übrigen System abgekoppelt und erhält einen ganz besonderen Schutz. Darüber hinaus setzt der Windows Server 2022 aktive Maßnahmen für die Gefahrenabwehr um. Das hilft dabei, Angriffe bereits im Ansatz zu unterbinden. Auf diese Weise schützen Sie die Daten Ihres Unternehmens besonders zuverlässig und reduzieren dadurch das Risiko für Spionage, Sabotage und Erpressungen.


Was zeichnet die Windows Server 2022 Standard Vollversion aus?

Microsoft bietet den Windows Server 2022 in unterschiedlichen Editionen an. Zum einen ist die Essentials-Edition erhältlich. Diese eignet sich für kleinere Unternehmen. Die Zahl der Anwender ist hierbei auf 25 beschränkt und nicht erweiterbar. Für etwas größere Betriebe bieten sich die Editionen Standard und Datacenter an. Beide weisen keine Beschränkung hinsichtlich der Nutzerzahlen auf. Das heißt, dass die Auswahl des Betriebssystems nicht von der Unternehmensgröße abhängt. Deshalb ist es wichtig, kurz darauf einzugehen, worin die Unterschiede zwischen der Windows Server 2022 Standard Vollversion und der Datacenter-Edition bestehen.

Der wichtigste Unterschied zwischen den beiden Editionen besteht in den Möglichkeiten für die Virtualisierung. Während Sie bei der Standard-Edition auf die Einrichtung von maximal zwei virtuellen Maschinen beschränkt sind, ist die Anzahl bei der Datacenter-Ausführung unbegrenzt. Daher eignet sich diese hervorragend für Anwender mit einem sehr hohen Virtualisierungsbedarf. Für die meisten Unternehmen ist dies jedoch nicht erforderlich. Aufgrund der erheblichen Preisunterschiede für die Lizenzen entscheiden sich die meisten Betriebe daher für die Nutzung der Standard-Edition.


Lizenzen für die Anwender

Wenn Sie sich für die Windows Server 2022 Standard Vollversion entscheiden, müssen Sie berücksichtigen, dass Sie neben der eigentlichen Lizenz für das Betriebssystem auch noch Lizenzen für die einzelnen Anwender benötigen. Dafür bestehen zwei verschiedene Möglichkeiten. Auf der einen Seite können Sie hierbei eine Lizenz für jeden Mitarbeiter besorgen. Dieser kann dann mit jedem beliebigen Gerät auf den Server zugreifen. Wenn sich in Ihrem Unternehmen mehrere Angestellte einen Computer teilen, kann es aber auch günstiger sein, die einzelnen Geräte zu lizenzieren. In diesem Fall kann jeder beliebige Mitarbeiter mit dem lizenzierten Gerät auf den Server zugreifen. Für beide Möglichkeiten ist eine entsprechende Client Access License (CAL) erforderlich.


Windows Server 2022 Standard Vollversion bei LIZENZGURU kaufen

Ein neuer Firmenserver wirkt sich sehr positiv auf die Effizienz Ihrer Mitarbeiter aus und hilft auf diese Weise dabei, dass Sie Ihre Unternehmensziele erreichen. Um die Investitionen hierfür so gering wie möglich zu halten, bietet es sich an, die Windows Server 2022 Standard Vollversion bei LIZENZGURU zu kaufen. Wir bieten Ihnen hochwertige Original-Softwarelizenzen zu besonders günstigen Preisen an. Darüber hinaus profitieren Sie von einem kompetenten Service, der Sie bei der Einrichtung Ihres neuen Servers nach Kräften unterstützt.
Weiterführende Links zu "Windows Server 2022 Standard"
Kundenbewertungen für "Windows Server 2022 Standard"
KundenbewertungenWindows Server 2022 Standard
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Fragen und Antworten
Ihr Frage konnte nicht beantwortet werden? Fragen Sie uns einfach direkt.
Hinweis:
Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Downloadversion. Nach Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie den Download-Link zur Installation sowie den Lizenzschlüssel zur Aktivierung der Software direkt per Email.
© Lizenzguru GmbH
Zuletzt angesehen
5%
Gutschein
Jetzt direkt Geld sparen!
Geben sie diesen Gutscheincode im Bestellprozess ein, um sich 5% Rabatt zu sichern.
chat logo
chat logo